Wie werde ich Sodale bzw. Sodalin?

Die feierliche Aufnahme mit dem Gelöbnis an die Gottesmutter erfolgt in der Regel am Titelfest der Marianischen Bürgersodalität Trier, dem Fest Mariae Geburt am 8. September eines Jahres. Der Aufnahme geht eine Vorbereitungszeit voraus, in der der Kandidat bzw. die Kandidatin in Einzel- und Gruppengesprächen mit dem Praeses prüfen kann, ob ihn/ihr die Ausrichtung und Praxis der Sodalität für seinen/ihren Glaubensweg hilfreich ist.

Nach einem gemeinsamen Abschlussgespräch zwischen Bewerber/Bewerberin, Präses und Präfekten kann die Aufnahme erfolgen.

Mitgliedsbeitrag: 15,00 EURO pro Jahr