Willkommen in der Flanderstraße

Welschnonnenkirche Trier


Höfische Musik des späten 16. und frühen 17. Jahrhunderts

MUSIC FOR A WHILE

Mittwoch, 4. September 2019, 19:00 Uhr - Welschnonnenkirche

Höfische Musik des späten 16. und frühen 17. Jahrhunderts - Evelyn Czesla, Sopran und Gerd Demerath, Laute & Theorbe - Es erklingen Lutesongs des elisabethanischen Zeitaltern, frühe italiensche Arien und englische Arien, sowie Solostücke für Laute und Theorbe u.a. von John Dowland, Guilio Caccini, Barbara Strozzi und Henry Purcell.

Eintritt: 10 Euro regulär / 6 Euro ermäßigt (Schüler, Studierende) - Karten an der Abendkasse

Spannungsvoll und tief beeindruckend

Vokalensemble MEHR als 4 in der Welschnonnenkirche

Am Samstag, 21. Juni war das Vokalenesmble MEHR als 4 mit dem Programm PILGER AUF ERDEN zu Gast in der Trierer Welschnonnenkirche.

Rund 90 Besucher genossen das Programm mit Werken vom Mittelalter bis zur Neuzeit, bei dem der Mensch auf der Suche nach Sinn, Erfüllung, Glück, auf der Suche nach Gott im Zentrum stand.